:: Monitoring :: MARX Ingenieurgesellschaft
Deutsch » Messtechnologien » Monitoring

Wir liefern den Beweis

Die automatisierte Vermessung durch Tachymeter ist ein bewährtes Mittel, um große Messbereiche rund um die Uhr zu überwachen. Während die Tachymeter über eine Kommunikationsbox von unseren Rechnern per UMTS und GPS gesteuert werden, erfolgt die Auswertung und Kontrolle bei Überschreitung von festgelegten Warn- und Alarmwerten automatisch.

Bei Überschreitung von Prüfschranken wir automatisch per SMS, Fax oder Email informiert. Die zuständigen Mitarbeiter können sich per Fernzugriff ein Bild der veränderten Messwerte machen. Wir setzen hierbei die erprobte Software LEICA GEOMOS ein, die eine flexible Steuerung mit einer modernen Datenbank verbindet. So werden Bewegungen in Längs-, Quer-, und Höhenrichtung in Echtzeit via Diagramm dargestellt. Die zusätzliche Erfassung meteorologischer Daten wie Luftdruck oder Temperatur ist ebenfalls möglich.

Unsere Monitoring-Systeme sind vor allem für Bauherren eine optimale Lösung, da sie profunde Ergebnisse liefern und sämtliche Daten über einen langen Zeitraum gespeichert werden. Sie bieten Bausachverständigen und Gutachtern eine solide Basis für weitere Beurteilungen und Festlegungen von Maßnahmen.


Bühnen Köln - Überwachung während Spezialtiefbauphase


Die Ergebnisse des Monitorings können wir Ihnen im Web übersichtlich und aktuell zur Verfügung stellen. Mit Mobilgeräte per Browser haben die Fachleute die visuelle Übersicht und können mit Zeitvorlauf die Maßnahmen einleiten. 


Visualisieurng eines Höhenmonitorings während Vortriebsarbeiten unterhalb von 4 Bahngleisen. Unterschiedliche Farben heben Überschreitungen von Warn- und Alamwerte hervor.


Web Zugriff Monitoring

Durch die Anwahl einzelner Messpunkte werden die Verläufe angezeigt. Die untere Schnellauswahl skaliert die Zeitbereiche, per Mauszeiger werden die Werte direkt angezeigt. Farbliche Prüf- und Eingreifschranken helfen bei der Beurteilung. Der Anwender kann die Daten exportieren (txt oder csv).


Referenzen:

  • Erfassung von 3D-Bewegungen an Baugrube in Köln (seit 2009)
  • Erfassung von 3D-Bewegungen an Bestandsgebäuden in Köln (2009 - 2011)
  • Erfassung von Neigungen u. 3D-Bewegungen während Abtauphase in Köln (2009 - 2010)
  • Erfassung von 3D-Bewegungen innerhalb Baugrube in Köln  (2010)
  • Erfassung des Sonneneinflusses auf auskragende Kranbahnanlage in Duisburg (2012)
  • Erfassung von 3D-Bewegungen während Aufschwemmvorgangs in Duisburg (2012 u. 2013)
  • Erfassung von Bewegungen am Bestandsgebäude und Baugrube (2012 - 2013)
  • Vortrieb unter Bahnanlage in Recklinghausen (2014)
  • Vortrieb unter Bahnanlage in Dortmund (2014)
  • Vortrieb über U-Bahn-Tunnel in Gelsenkirchen (2014)
  • Vortrieb über U-Bahn-Tunnel in Mülheim a.d.R. (2014)
  • Vortrieb unter Bahnanlage in Recklinghausen (2015)
  • Vortrieb unter Bahnanlage in Dortmund (2015)
  • Tanksicherung neben Baugrube in Dortmund (2015)
  • Stützwand an Bahnanlage in Dortmund (2015)
  • Vortrieb unter Bahnanlage in Oberhausen (2016)
  • Vortrieb unter Bahnanlage in Dortmund (2016)
     

Aktuell

Pumpwerk Oberhausen

Pumpwerk Oberhausen

» Weiter

Hauptbahnhof Münster

Hbf Münster

» Weiter

Verkehrsstation Dortmund

VS Dortmund

» Weiter

Trivago Düsseldorf

trivago

» Weiter

PTS Flughafen München



» Weiter

Kontakt

MARX
Ingenieurgesellschaft mbH

Erlenstraße 65
46149 Oberhausen

Telefon +49 208 69978-0
Telefax +49 208 69978-10
info@marx-ig.de