:: Geotechnik :: MARX Ingenieurgesellschaft
Deutsch » Messtechnologien » Geotechnik

Mit der Sonde "durch" die Wand

Die Erfassung von Quer- und Längsbewegungen in Bohrpfahl- und Schlitzwänden erfolgt in der Regel über Inklinometermessungen. Dabei werden Profilrohre über die gesamte Länge bis unterhalb des Fußes eingebaut und in regelmäßigen Zeitabständen mit einer mobilen Sonde befahren. Die Messlinien in 2D-Diagrammen geben dann Aufschluss über die Bewegung der Wand in verschiedensten Lastfällen.

Wir setzen hierzu auf die bewährte Messtechnik von GLÖTZL und verfügen über eine eigene Messsonde nebst Auswertungssoftware. Zur optimalen Kontrolle - z. B. einer Fußpunktverformung - empfehlen wir zusätzlich die Kopfpunktmessung via Tachymeter.



Aktuell

Pumpwerk Oberhausen

Pumpwerk Oberhausen

» Weiter

Hauptbahnhof Münster

Hbf Münster

» Weiter

Verkehrsstation Dortmund

VS Dortmund

» Weiter

Trivago Düsseldorf

trivago

» Weiter

PTS Flughafen München



» Weiter

Kontakt

MARX
Ingenieurgesellschaft mbH

Erlenstraße 65
46149 Oberhausen

Telefon +49 208 69978-0
Telefax +49 208 69978-10
info@marx-ig.de